Veranstaltungen 2018

Die Flüchtlingstage fördern den gegenseitigen Austausch mit zahlreichen Aktivitäten unserer Partnerorganisationen sowie Anlässen vieler freiwilliger Helferinnen und Helfer in der ganzen Schweiz. Sie bieten an den Flüchtlingstagen die Möglichkeit zu Begegnungen zwischen geflüchteten Menschen und der einheimischen Bevölkerung.

Klicke auf die Punkte auf der Karte und finde Veranstaltungen zu den Flüchtlingstagen in deiner Nähe. Du kannst einzelne Kartenausschnitte vergrössern, um alle Veranstaltungen an einem Ort zu sehen.

Gerne veröffentlichen wir hier auch Deine Veranstaltung zum Flüchtlingstag. Schreibe uns ein Mail auf:

kampagne@fluechtlingshilfe.ch

Flüchtlingstag der Region Basel

Programm

Ab 11:30 Uhr: Videos mit Ankunftsgeschichten von Flüchtlingen, lebensgrosser Töggelikasten sowie viele weitere spielerische und sportliche Aktivitäten zum Mitmachen und miteinander ins Gespräch kommen, kulinarische Köstlichkeiten aus aller Welt.

  • 12:00 Uhr:ASK-Chor «Singen ohne Grenzen»
  • 13:00 Uhr:Alphorngruppe Allschwil
  • 14:00 Uhr:AKEP-Volkstanzgruppe
  • 15:00 Uhr:Aikidoschule Basel
  • 16:00 Uhr:KIKAC – Volkslieder aus Serbien
  • 17:00 Uhr:Grussworte von Landratspräsidentin E. Augstburger (BL),Regierungsrat Dr. L. Engelberger (BS) sowie den Geflüchteten H. Hameed und M. Noori; Wettbewerbsverlosung mit G. Heinecke, Geschäftsführer «Spiel des Jahres»
  • 17:15 Uhr: öffentlicher Apéro
  • 17:30 Uhr: Abschlusskonzert mit Nubya

Durch den Anlass führt Gülsha Adilji, Autorin und Moderatorin

Ort: Theaterplatz Basel
Organisator: Caritas beider Basel, HEKS-Regionalstelle beider Basel, Rotes Kreuz Baselland, Rotes Kreuz Basel und Schweizerisches Arbeiterhilfswerk (SAH) Region Basel
Datum: 16.06.2018
Weitere Informationen

Aktionswoche Asyl

16. bis 24. Juni 2018

-Lesungen, Gespräche, Filmvorführungen, Kunstausstellungen etc,

Mehr Infos siehe Link:

Ort: Luzern
Organisator: SAH Luzern, Caritas Luzern, Katholische Kirche Stadt Luzern, Reformierte Kirche Stadt Luzern, Asylnetz Luzern, ECAP
Datum: 16.06.2018
Weitere Informationen

Theater neighbourLines

1. Aufführung (Premiere): am nationalen Flüchtlingstag, 16. Juni 2018
2. Aufführung: am Flüchtlingssonntag, 17. Juni 2018
3. Aufführung: 22. Juni 2018 (Dernière in Gümligen)
4. Aufführung 29. Juni 2018 in Zollikofen

Handlung
Das Stück porträitiert das Leben einer älteren Dame, ihr Dasein ist bestimmt von der tägli-chen Routine: Nach dem Aufstehen besucht sie den Park, setzt sich auf eine Bank und löst Kreuzworträtsel. Pünktlich um 12 Uhr verlässt sie den Park, um danach zu Hause ihr Mittag-essen einzunehmen. Oft fühlt sich die Frau in der Wohnung und im Alltag einsam. Eines Ta-ges setzt sich eine junge Afrikanerin zu ihr auf die Parkbank. Die beiden kommen miteinander ins Gespräch, treffen sich fortan regelmässig und mit der Zeit entsteht eine Freundschaft zwischen den beiden. Die Dialoge sind geprägt von Humor und Tiefgang. Es werden Fragen zu Migration und Älterwerden aufgeworfen, welche zum Nachdenken anregen. Auch das Thema Nachbarschaft wird aufgenommen. Nach einem Zwischenfall geschieht in der Bezie-hung eine überraschende Wende und die junge Afrikanerin bricht den Kontakt zur älteren Dame ab. Werden die beiden wieder zusammenfinden?

Theaterprojekt neighbourLines

Ort: Verschiedene
Organisator: Reformierte Kirchgemeinde Muri-Gümligen
Datum: 16.06.2018
Weitere Informationen

Flüchtlingstag Kreuzlingen

THEMA: AUSREISEZENTRUM KREUZLINGEN

  • Begrüssungsworte – Delegationen von Regierungsrat und Stadtrat
  • Einstimmung ins Thema mit Videoclip von knapp 5 Min. über das Abschiebezentrum in Bamberg D https://www.youtube.com/watch?v=M0iMUFINZsQ
  • Inputreferat: Erfahrungen mit neuen Führungskonzepten in Bundeszentren
  • Podium: Teilnahme von verschiedenen Akteuren in der Rückkehrberatung und Rückkehrhilfe
  • Abendfilm: WILLKOMMEN IN DER SCHWEIZ von Sabine Gisiger. Nach dem Film Diskussion mit der Regisseurin

Organisiert von AGATHU

Ort: Ulrichhaus Kreuzlingen
Organisator: AGATHU
Datum: 16.06.2018
Weitere Informationen

Ausstellung: "BILDER AUF DER FLUCHT– Suche nach einem sicheren Ort“"

  • Sonntag 17.06.2018 11 Uhr Ausstellungseröffnung, davor Gottestdienst in der Kirche Kurzrickenbach. Musikalische Umrahmung Laura Walther, Cello (Junge Thurgauer Talente)
  • Freitag 22.06.2018 19.30 Uhr Referat/Gespräch HRM und Thomas Meng
  • Samstag 30.06.2018 14-17 Uhr Kreatives Gestalten gem. mit Kindern und Familien aus dem EVZ
  • Freitag 06.07.2018 19.30 Uhr Finissage mit Erzählabend (Carola Schaad)

Ort: „Open place“ Haus Bleiche und Haus Weisser, Bleichestrasse 9 und 11, Kreuzlingen
Organisator: Evangelische Kirchgemeinde Kreuzlingen
Datum: 17.06.2018
Weitere Informationen

Journée PIC-NIC organisée pour LA JOURNEE DES REFUGIES

Pic-Nic pour:

Familles de réfugiés, familles établies, familles indigènes valaisannes

Ort: PLACE DE PIC-NIC DES BRIESSES
Organisator: Espace Interculturel Sierre
Datum: 17.06.2018
Weitere Informationen

Wie klingt das F?

Sonderradioprogramm im Radio LoRa zum Internationalen Flüchtlingstag (20.06.18) über die Situation von Menschen mit Aufenthaltsbewilligung F.

Programm folgt.

Radio LoRa auf 97.5 MHz

Ort: Zürich
Organisator: Radio LoRa
Datum: 20.06.2018
Weitere Informationen

Flüchtlingstag Chur am Jazzweltfestival

Percussions-Workshop mit Flüchtlingen und Einheimischen

Der Weltflüchtlingstag ist auch in diesem Jahr zu Gast am Jazz Welt Festival in Chur. Unter dem
Motto 'Spielen auf verschiedenen Instrumenten mit Menschen aus unterschiedlichen Kulturen’
werden Flüchtlinge und Einheimische nach einem 2-tägigen Percussions-Workshop mit Reto
Jäger (Perkussionist und Rhythmuspädagoge) am Samstag, 30. Juni 2018 um 19.30 Uhr auf der
Bühne des Jazz Welt Festivals auftreten.

Bist Du interessiert mitzumachen? Hier das Programm:

Freitag, 29. Juni 2018 / Postremise Chur, Engadinstrasse 43, 7000 Chur

14.00 – 16.00 Uhr: 1. Probe mit Infoblock, kennenlernen und Vorgehen besprechen

Samstag, 30. Juni 2018 / Postremise Chur, Engadinstrasse 43, 7000 Chur

10.00 – 12.00 Uhr: 2. Probe
14.00 – 16.00 Uhr: 3. Probe
19.30 – 20.00 Uhr: Aufritt auf der Bühne des Jazz Welt Festivals (Stadtpark oder Postremise)

Der Workshop steht allen offen und ist kostenlos! Die Zahl der Teilnehmenden ist auf 25
Personen beschränkt. Die Verpflegung am Samstag ist im Workshop inbegriffen.

Auch dabei? Dann gleich hier anmelden (bis spätestens 20. Mai 2018)

monica.capelli(at)spin.ch

Ort: Chur
Organisator: Amnesty International, Fachstelle Migration, Integration und Flucht der Ev. ref. Landeskirche GR
Datum: 29.06.2018

Zwischen uns keine Grenzen! Demonstration vom 16. Juni 2018 in Bern

Am 16. Juni rufen über 50 Organisationen zu der überregionalen Demo „Zwischen uns keine Grenzen“ auf. Antirassismus muss den repressiven und ausländerfeindlichen Tendenzen die Stirn bieten, von der zwischenmenschlichen bis in die internationale Ebene!

Alte und neue Kriege verwüsten weiterhin unzählige Regionen dieser Welt, Europa erfindet seine kolonialistisch-plündernde Macht stets neu, Gewalt und Armut zwingen Millionen in die Flucht. Grenzen werden noch weiter in die Ferne ausgelagert und das Mittelmeer zum Massengrab. In der Schweiz empört man sich über den Sklavenhandel in Libyen und freut sich gleichzeitig über die sinkende Anzahl von Asylgesuchen…(siehe Link)

Ort: Bern, Besammlung Schützenmatte, Demonstration, Stände auf dem Bundesplatz
Organisator: SOSF und viele weitere
Datum: 16.06.2018
Weitere Informationen

Flüchtingstag Nidwalden

gemeinsam das Zusammenleben in Nidwalden zelebrieren

zusammen Trommeln

zusammen Essen und Trinken

zusammen Plaudern

zusammen Sein

Ort: Stans
Organisator: Bistro Interculturel
Datum: 16.06.2018
Weitere Informationen

Urner Flüchtlingstag

Wochenmarkt auf dem Unterlehn, Altdorf
9 bis 12 Uhr: Musik, Unterhaltung, Kulinarisches und selbstgefertigte Produkte

Mehrzweckgebäude Winkel

  • 14 bis 18 Uhr: «Herausforderungen und Chancen der beruflichen Integration von Flüchtlingen»

Begrüssung durch Regierungsrätin Barbara Bär und Frau Dr. Christine Kopp, SRK Bern / Referate von Dorothe Guggisberg
und Walter Schmid, Hochschule Luzern, Soziale Arbeit / Referat von Lena Greber, Ansprechstelle Integration, Kanton Uri /
Podiumsdiskussion mit Vertretungen des Kantons, des Schweizerischen Roten Kreuzes, der Wirtschaft und der Migrationsbevölkerung
/ Schlusswort durch Regierungsrätin Barbara Bär und Frau Dr. Christine Kopp mit anschliessendem Apéro

  • 18 bis 20 Uhr: Kulinarische Spezialitäten aus Nordafrika
  • 20.30 Uhr: Taïs Diarra, Afro-Soul
  • 22 Uhr: Alberto and the fried Bikinis, groovige Surfsongs con mucho Corazon aus den Schweizer Bergen

Ort: Altdorf
Organisator: SRK, Hilfswerk der Kirchen Uri, JUSO, SP Uri, Grüne Uri
Datum: 09.06.2018
Weitere Informationen

VOLL DABEI

Sie kamen als unbegleitete minderjährige Asylsuchende (UMA) in die Schweiz und haben die Volljährigkeit erreicht. Wie gestalten sie ihr Leben in der Schweiz als junge Erwachsene? Welche Themen beschäftigen sie? Was sind ihre wichtigsten Anliegen? Die Teilnehmenden setzen sich im Projekt VOLL DABEI mit Themen wie Demokratie, Menschenrechten und Mitwirkungsmöglichkeiten auseinander. Am nationalen Flüchtlingstag werden sie zeigen und erzählen, was sie im Projekt erarbeitet haben.

Erfahren Sie mehr und kommen Sie zu: «VOLL DABEI»

Zeit: 14 – 16 Uhr

Ort: Stube, Speichergasse 4, 3011 Bern - Raum 012, Westflügel vom PROGR
Organisator: Berner Rechtsberatungsstelle für Menschen in Not
Datum: 16.06.2018
Weitere Informationen

Weltflüchtlingstag Sarnen

Obwalden, Sarnen

Dorfplatz 8 – 12 Uhr Marktstand mit exotischem Fingerfood

Dreifachhalle 17 Uhr Türöffnung mit anschliessendem Spiel & Spass,

18.30 Uhr Buffet mit Spezialitäten aus aller Welt

19:30 Uhr Gemütliches Beisammensein und Spiel & Spass

Nachtessen Erwachsene 20.-, Kinder 10.-, Kontakt: fluechtlingstag@yahoo.com

Ort: Dreifachturnahalle Sarnen
Organisator: Flüchtlingstag Sarnen
Datum: 16.06.2018
Weitere Informationen

Kantonaler Flüchtlingstag Brugg, AG

Mit Interviews, Musik, Spiel, Rundgängen, Essen und vielem Mehr.

Siehe Website, Facebook-Seite oder den Flyer unten.

Ort: Brugg, AG
Organisator: Aargauer Landeskirchen, Caritas Aargau, «contact» Brugg, HEKS-Regionalstelle Aargau-Solothurn, Kanton Aargau, Mission 21, Reformierte Kirchgemeinde Brugg, Römisch-katholische Kirchgemeinde Brugg, Verein Netzwerk Asyl Aargau
Datum: 16.06.2018
Weitere Informationen

Flüchtlingstag Toggenburg

Interkulturelle Begegnung zum Flüchtlingstag

  • 16:00 Eintreffen / Kaffee / Kuchen
  • 16:45 talk together / Spiel
  • 17:30 Jodel Workshop mit Katja Bürgler
  • 18:30 Verpflegung und Dessert
  • 20:00 Sound mit DJ St.a.s (Ali Baba von der Neckermühle)

Musik – Tanz – Begegnung – Essen – Gespräche

Ort: b-Treff, Industirestrasse 45, Ebnat-Kappel
Organisator: Ev. ref. Kirchgemeinde Ebnat-Kappel und weitere
Datum: 16.06.2018
Weitere Informationen

Journée du Réfugié Lausanne

Marché de Lausanne, place Saint-Laurent de 9h à 13h30

  • Partie officielle à 10h30 avec M. Oscar Tosato, conseiller municipal de la Ville de Lausanne, Mme Anja Klug, cheffe du Bureau HCR pour la Suisse et Mme Magaly Hanselmann, directrice de l’EPER Suisse romande
  • Stands d’information avec l’EPER et différentes associations engagées auprès des réfugiés
  • Exposition «Porteuse d’espoir» d’Amnesty International
  • Récolte de signatures pour la pétition «des voies sûres et légales pour les réfugiés» www.protegeons-les-refugies.ch
  • Animations surprises au centre-ville pour promouvoir la pétition

Place centrale, Lausanne

Rue de la Louve 10, Lausanne

  • 15h45: Histoire d’exil, témoignage d’une personne réfugiée
  • 16h15: Le réfugié musicien OusPawa, conte musical du groupe Pop1
  • 17h00: Si ceci se sait…, représentation théâtrale du Collectif R
  • 18h00: Le goût de la rencontre, partage d’un repas multiculturel
  • 20h30: Fin

Ort: Lausanne
Organisator: OSAR, Fédération Romande d’Eglises Evangéliques, Réseau évangélique suisse, Entraide Protestante Suisse
Datum: 16.06.2018
Weitere Informationen

Begegnungstag St. Gallen

Highlight:

  • 10 Uhr Opening mit „Mustard Seed Chapel“ Gospel Chor
  • 14.45 Uhr | Arjeta Zuta & Friends | Musik aus Albanien
  • 16 Uhr: Afrika meet’s St.Gallen, Modeschau
  • 17 Uhr: Anti-Rassismusmanifest mit Ballonaktion & Buttonwerkstatt
  • 18 Uhr: The Malcolm Green Experience (Soul) 

…. usw. das provisorische Programm findest Du nachfolgend…

Ort: Marktgasse und Waaghausplatz St. Gallen
Organisator: SRK St. Gallen, Stimme der Migrantenvereine St. Gallen, Stadt St. Gallen, Vereinigte Quartiervereine St. Gallen
Datum: 16.06.2018
Weitere Informationen

Journée du réfugié biennoise

Programme

14h00 – 19h00 Stand Rue Dufour 2
• Mot de bienvenu
• Informations

14h10 à 18h50 «Raconte moi ton histoire»
• shooting témoignage

19h15 Dîner échange, restaurant Olympia
21h00 Clôture

Ort: Rue Dufour 2, Bienne
Organisator: Tasamouh
Datum: 20.06.2018
Weitere Informationen

Quartierfest Viktoria

Bereits zum dritten Mal lädt die Alte Feuerwehr Viktoria zusammen mit der Kollektivunterkunft zum Quartierfest Viktoria ein. Geniesst mit uns die grossartigen Projekte, den grünen Innenhof, gute Musik und das vielfältige Angebot aus Food & Bars.
14:00 – 18:00 Uhr Einblicke in die Zwischennutzungen
14:00, 15:00, 16:00, 17:00 halbstündige Führungen durch die Kollektivunterkunft und einige Projekte (jede Führung hat einen eigenen Schwerpunkt)

Gemütliches im Innenhof:
14:00 Uhr bis in die Nacht Food & Bars, Syrischer Grill, Rohkost-Pizza von rohrohroh, Süsses von Backbord, Löscher Gril, lnternationales Buffet der Kollektivunterkunft, Märit und Infostände, Kinderprogramm

Konzerte auf der kleinen Bühne (im Innenhof)

  • 18:45 Uhr Ali Riza Gülzekin
  • 20:30 Uhr Irina & Jones
  • 22:15 Uhr Irina & Jones

Konzerte am Abend in der Gotthelfstrasse:

  • 18:00 Uhr Mario Batkovic & Endo Anaconda & Friends
  • 19:15 Uhr Churchhill
  • 21:15 Uhr I made you a tape
  • 23:00 Uhr The Siegfrieds & Toys

Eintritt frei – Solibändeli
Mehr Informationen zum detaillierten Programm und den Aktivitäten der 29 Zwischennutzungsprojekte gibts am Infostand während dem Quartierfest.
www.altefeuerwehrviktoria.ch

Ort: Alte Feuerwehr Viktoria
Organisator: Alte Feuerwehr Viktoria
Datum: 16.06.2018
Weitere Informationen

Flüchtlingstag Zürich

Filmvorführung und Podiumsdiskussion

Veranstaltung zum Zürcher Flüchtlingstag am Mittwoch, 13. Juni 2018

Im Kurzfilm «Facing Mecca» hilft ein Schweizer Pensionär einem syrischen Flüchtling dabei, seine Frau in der Schweiz nach muslimischem Ritus zu bestatten. Die wahre Geschichte zeigt das Spannungsfeld zwischen Rahmenbedingungen, Bedürfnissen und Wünschen von Flüchtlingen in der Schweiz. Wie viel Menschlichkeit hat in den gegebenen Strukturen und Vorschriften Platz?

Programm

  • 17.30 Uhr Türöffnung
  • 18.00 Uhr Film «Facing Mecca», Einführung durch Regisseur Jan-Eric Mack
  • 18.45 Uhr Podiumsdiskussion «Das muess mer doch verstah als Mänsch»
  • 19.45 Uhr Grusswort von Regierungsrätin Jacqueline Fehr

Anschliessend Apéro

Es diskutieren: Nina Gilgen, Leiterin Fachstelle für Integrationsfragen Kanton Zürich; Bruno Weder, Sozialvorstand Regensdorf; Malek Ossi, Freiwilliger Jugendrotkreuz

Moderation: Rebekka Salm, AOZ

Die Veranstaltung ist kostenlos. Eine Reservation ist aus organisatorischen Gründen leider nicht möglich. Mehr Infos: https://www.gefluechtet.ch/fluechtlingstag-zuerich/

Ort: Kosmos, Lagerstrasse 104, 8004 Zürich (die Adresse stimmt, die GPS-Koordinaten nicht!)
Organisator: Plattform Zürcher Flüchtlingstag
Datum: 13.06.2018
Weitere Informationen

Teigtaubenverkauf und Infos

Teigtaubenverkauf und Infos

9.00 – 12.00

Stand vor dem claro Weltladen Zweisimmen

Ort: Saanenstrasse 6 Zweisimmen
Organisator: claro und Amnesty
Datum: 16.06.2018

Volkstanzen für eine menschliche Schweiz

Volkstanzen für eine menschliche Schweiz Die Kampagne «Farbe bekennen für eine menschliche Schweiz» bringt Menschen mit und ohne Fluchthintergrund zusammen mit Schweizer Traditionen, dem Schweizer Volkstanz. Tanzend finden Begegnungen statt und Grenzen werden überwunden. Eine menschliche Schweiz wird gelebt, zu der Flüchtlinge ebenso gehören wie Einheimische, unsere humanitäre Tradition ebenso wie unser Schweizer Brauchtum.

Im Mai und Juni 2018 finden in den drei Städten Basel, Bern und Zürich Volkstanztreffen der besonderen Art statt: Regionale Volkstanzgruppen laden Flüchtlinge dazu ein, den Schweizer Volkstanz kennenzulernen und gemeinsam Tänze einzuüben.

Der Höhepunkt dieses Volkstanzprojektes bildet die «Farbe bekennen» Volkstanz Chilbi im Zürcher Hauptbahnhof, bei der alle beteiligten TänzerInnen – Flüchtlinge und VolkstänzerInnen – ihr neu erlerntes Können zeigen.

Ort: Bahnhof Zürich
Organisator: HEKS und weitere
Datum: 10.06.2018
Weitere Informationen

Flüchtlingstag Baden

Samstag, 9. Juni, 11–16 Uhr
Musik, Essen, Infostände, Kinderprogramm

Ort: Bahnhofplatz Baden
Organisator: Verein Netzwerk Asyl Aargau u.v.m.
Datum: 09.06.2018
Weitere Informationen

Aktionswoche Asyl Sursee

Aktionswoche Asyl
Sursee – 16. bis 24. Juni 2018

Merh Infos siehe Flyer unten

Ort: Diverse
Organisator: Soziale Arbeit der Kirchen
Datum: 16.06.2018
Weitere Informationen

Flüchtlingstage - Anlässe in der Region Linth

Diverse Veranstaltungen von 15. – 17.06.2018

Siehe Flyer unten

Ort: Alte Zementi Schmerikon und weitere Orte
Organisator: Solidaritätsnetz u.v.m.
Datum: 16.06.2018
Weitere Informationen

Concours d'athletisme Colombier

Concours d’athlétisme organisé par la communauté tamoule de Neuchâtel, stade du Littoral à Colombier

Ort: stade du Littoral Colombier
Organisator: Communauté tamoule de Neuchâtel
Datum: 16.06.2018

Fête des réfugié-e-s Neuchâtel

o Mot de bienvenue du conseiller communal de Neuchâtel, M. Thomas Facchinetti, 12h00,

o Allocution du conseiller d’Etat M. Jean-Nathanaël Karakash, 12h10,

o Apéritif, aux alentours de 13h30,

o Musiques, danses, chants, stands de spécialités culinaires.

de 9h00 à 21h00

Ort: place Coquillon, Temple du Bas à Neuchâtel
Organisator: Diverse
Datum: 16.06.2018

« Voyage des plantes – voyage des hommes »

Visites guidées au Jardin botanique de l’exposition «Voyage des plantes – voyage des hommes» :

o 9h – 10h30 visite traduite en arabe

o 10h30 – 12h visite traduite en tigrigna

o 12h – 14h repas bosniaque

o 14h – 15h30 visite traduite en dari

o 15h30 – 17h visite traduite en somali

Ort: Jardin botanique Neuchâtel
Organisator: exposition
Datum: 16.06.2018

Culte des réfugié-e-s

Culte des réfugié-e-s, Eglise de Môtiers, 17h30.

Ort: Eglise de Môtiers
Organisator: Eglise de Môtiers
Datum: 16.06.2018

Begegnungsfest Affoltern

BEGEGNUNGS – FEST

mit Tamilinnen und Tamilen aus dem Säuliamt

Ab 17.30 Uhr: Tamilischer Apéro

Festliches Programm

  • Musik- & Tanzdarbietungen von tamilischen Kindern und Jugendlichen
  • Wissenswertes über Sri Lanka/Tamil Eelam
  • schweizerische Programmtupfer
  •  weitere Beiträge

Essen: Tamilisches Buffet

ab 17.30 – ca. 22.00 Uhr

Ort: Reformiertes Krichgemeindehaus Affoltern am Albis
Organisator: Reformierte Kirche Affoltern am Albis und Säuliamt Tamil Mandram
Datum: 16.06.2018
Weitere Informationen

La sfida dell’accoglienza, Festate - Chiasso

Festate – Festival di culture e musiche dal mondo

In Ticino, la Giornata del Rifugiato sarà celebrata a Chiasso nell’ambito di Festate, il tradizionale Festival di culture e musiche dal mondo della città di confine, con un variegato programma di attività

  • 17:00-24:00, Corso San Gottardo – Mercatino delle associazioni OASI, con OSAR

Mercatino delle Associazioni e delle Comunità di migranti, con informazioni su progetti e attività, e offerta di prodotti tradizionali – Stand informativo a cura di OSAR e SOS Ticino

  • 17:00-24:00, Installazione fotografica

Installazione fotografica per guardarci ed essere guardati, che rappresenta quello che siamo, qui ed ora.

  • 18:00-24:00; Piazzetta AGE – “Sapore di casa – Cucine dal mondo”

Una zona gastronomica unitaria e integrata, con proposte della cucina casalinga da Tibet, Siria, Santo Domingo, Iran, Eritrea, Afghanistan, Somalia, Russia, Ucraina e Libano

  • 18:00-19:30, Foyer del Cinema Teatro – Conferenza “La sfida dell’accoglienza”

Proiezione di filmati e testimonianze di rifugiati accolti in Svizzera, con la psicoterapeuta Marica Livio e la giornalista RSI Raffaella Carobbio

  • 22:30-20:45, Palco di Festate – “L’accoglienza inizia dando una mano”

Presentazione in rappresentanza dell’OSAR della Giornata del rifugiato, nella pausa tra i concerti.

Programma musicale FESTATE

Dalle 21:00, Palco di Festate – tre concerti con Dobet Gnahoré, James Senese Napoli Centrale e Après la classe

Programma musicale ScenaOFF

(nelle pause e dopo la fine degli eventi del Palco principale)

Dalle 22:45, Palco di ScenaOFF – concerti con DJ Set: LEO & Fla, Jemani Jahka – Biomassa Sound – Sista Disasta

Ort: Chiasso
Organisator: OSAR, Chiasso_culture in movimento (Comune di Chiasso), SOS Ticino
Datum: 16.06.2018
Weitere Informationen

Rendez-vous mit Einstein

RENDEZ-VOUS MIT EINSTEIN

Anlässlich des Nationalen Flüchtlingstags und der aktuellen Ausstellung «Flucht» widmet das Bernische Historische Museum die diesjährige Ausgabe von «Rendez-vous mit Einstein» der Flüchtlingsvergangenheit Albert Einsteins und seinem Engagement als Pazifist.

Konzerte, Vorträge, Führungen und Mitmachangebote laden dazu ein, sich auf diese eher unbekannten Spuren des genialen Physikers zu begeben.

Ort: Bernisches Historisches Museum
Organisator: BHM u.v.m.
Datum: 15.06.2018
Weitere Informationen

Weltflüchtlingstag

Internationaler Weltflüchtlingstag

Ein Abend voller MITEINANDER:
Einblicke ins «One Happy Family» Gemeinschaftszentrum auf Lesbos, GR und in die aktuelle Flüchtlingssituation

  • Kunsttisch
  • Shishalounge
  • Sprachunterricht 17.30 Uhr
  • Vortrag 19.30 Uhr
  • Poetry Slam 20.00 Uhr
  • Musik 20.30 Uhr

Ort: Kronengasse 12, Zürich
Organisator: One Happy Family Gemeinschaftszentrum
Datum: 20.06.2018
Weitere Informationen

Flüchtlingstag Aarau

Erzählungen lauschen, Fragen stellen, Filme schauen – der Aarauer Flüchtlingstag findet dieses Jahr in und um die Stadtbibliothek statt.

Link zur Facebook-Seite  und Link zum Event.

Ort: Stadtbibliothek Aarau
Organisator: Jugendrotkreuz Kanton Aargau u.v.m.
Datum: 17.06.2018
Weitere Informationen

Podium "Chinas lange Schatten"

Podiumsdiskussion, Dienstag 12. Juni 2018 um 18.15 – 19.45 Uhr

Pekings wachsender Einfluss und die Auswirkungen auf die tibetische Gemeinschaft in der Schweiz.

Fünf Jahre, nachdem die Schweiz das Freihandelsabkommen mit China unterzeichnet hat, stellen die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) und Tibet-Organisationen zunehmenden Einfluss Chinas fest. Dieser wirkt sich negativ auf die Grundrechte der Tibeterinnen und Tibeter aus, wie ein Bericht der GfbV aufgezeigt hat. Die Ergebnisse des Berichts in Bezug auf die wachsende Einflussnahme Chinas sowie die Kontrolle und Überwachung der tibetischen Gemeinschaft stehen im Mittelpunkt der Podiumsdiskussion.

Ort: Hotel Kreuz, Zeughausgasse 41, 3011 Bern
Organisator: Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) und Tibet-Organisationen
Datum: 12.06.2018
Weitere Informationen

Flüchtlingstag Gelterkinden

Infos siehe Flyer im Anhang

Ort: Begegnungsplatz Katholische Kirche Gelterkinden
Organisator: Freiwillige für Flüchtlinge in Gelterkinden und Umgebung
Datum: 16.06.2018
Weitere Informationen

Journée mondiale des réfugiés Sion

  • 15h30: Accueil et mot de bienvenue
  • 16h à 17h30: Film documentaire «La forteresse» de Fernand Melgar et discussion
  • 18h à 19h30: Table ronde sur l’asile en Suisse 1
  • À partir de 19h30: Repas avec spécialités somaliennes tenues par le Rajo et spécialités afghanes tenues par l’Association des Afghans du Valais. Prix de l’assiette: 15.-
  • 20h30 à 22h: Concerts et Danses
  • À partir de 22h: Musique et clôture

Ort: RLC Totem - Centre de Loisir et culutre, rue de Loèche 23, Sion
Organisator: AVRE (activités valaisannes de rencontre et d'échange)
Datum: 16.06.2018
Weitere Informationen

Flüchtlingstag Olten

Info-/Verkaufsstand in Olten
Erlös zugunsten der Schweizerischen Flüchtlingshilfe
Zeit: 09:00 – 17:00 Uhr

Gesellschaft Schweizerisch-Tibetische Freundschaft

Ort: Kaplaneiplatz Olten
Organisator: Gesellschaft Schweizerisch-Tibetische Freundschaft Sektion Mittelland
Datum: 16.06.2018
Weitere Informationen

Flüchtlingssonntag Uster

ökumenisch & interkulturell

  • 10.00 Ökumenischer Gottesdienst
  • 12.00 interkulturelles Mittagsbuffet
  • 14.00 Theateraufführung ‚Sturm‘

Ort: Reformierte Kirche Uster
Organisator: Ref. Kirche Uster, Prointegras
Datum: 17.06.2018
Weitere Informationen

Fest der Kulturen

Das Fest der Kulturen, ein Fest der Begegnungen und der Freundschaft, findet bald schon wieder statt. Ein Fest mit gutem Essen, Folkloretänzen und Musikaus aller Welt wird Sie verzaubern. Lassen Sie sich dieses Fest nicht entgehen.Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

AB11.00BIS 18.00 UHR

Ort: Kaufplatz Visp
Organisator: FMO
Datum: 16.06.2018
Weitere Informationen

Aktionstage Asyl Root

AKTIONSWOCHE ASYL
  • 17. Juni 2018, 09.00 Uhr, Pfarrkirche

Offener Gottesdienst zum Thema «Heimat und Flucht»

  • 18. Juni 2018, 19.00–21.00 Uhr, Pfarreiheim

Vortrag zum Thema «Heimat und Flucht» mit Herrn Dr. Christoph Albrecht SJ. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

  • 19. Juni 2018, 18.30–21.30 Uhr, Arena

Apéro aus aller Welt unter dem Motto «Grenzenlos». Der Apéro wird offeriert. Eine Anmeldung ist nicht nötig.
Organisiert durch die Projektgruppe Integration

Ort: Pfarrkirche Root und weitere Orte
Organisator: Gemeinde Root, Pfarrei St. Martin, Tamilische Hindu Kultur Gemeinschaft, Bildungskommission, Kulturkommission
Datum: 17.06.2018

Revenir - Filmvorführung im Progr

For years, the stories of West African migrants and refugees have been told through the lenses of foreign journalists. Now there is a story from the inside.
Part road-trip, part memoir, part journalistic investigation, REVENIR follows Kumut Imesh, a refugee from the Ivory Coast now living in France, as he returns to the African continent and attempts to retrace the same journey that he himself took when forced to flee civil war in his country … But this time with a camera in his hand.
A controversial film experiment, a courageous journey and a unique collaboration between filmmaker and refugee; which is not without consequences.
http://revenirfilm.com/
Eintritt frei mit Kollekte

In Anwesenheit des Regisseurs Kumut Imesh!!!

Ort: Progr - Zentrum für Kulturproduktionen (Adresse stimmt, Geotag nicht)
Organisator: KreativAsyl; Film Written & Directed by DAVID FEDELE & KUMUT IMESH
Datum: 16.06.2018
Weitere Informationen

Aktionswoche Asyl Weggis

Film: «Schweizer Helden» mit Diskussion

Es wird interessant sein zu erfahren,
wie dieser Film auf Menschen
wirkt, die neu in unserem
Kulturkreis angekommen sind.

Ort: Mehrzweckraum Greppen
Organisator: Verein zäme läbe
Datum: 19.06.2018

Cafe international

Jugendnachmittag zum Thema «Flucht»

Mittwoch, 20. Juni, 14.00–17.00 Uhr Zanzibar, Rigiblickstrasse 5, Weggis
Dieser Nachmittag wird im Rahmen der JuSee von Jugendlichen für Jugendliche gestaltet und steht unter dem Motto «Flucht».

Cafe international

Donnerstag, 17.00–18.45 Uhr
Das Café International ist ein offener Treff von Einheimischen und Zugewanderten. Begegnungen, Austausch, Gespräche und Spiele stehen dabei im Zentrum. Anschliessend um 19.00 Uhr Mitgliederversammlung vom Verein zäme läbe mit Bildern aus Afghanistan, gezeigt von Soraya Jafari.

Ort: Zanzibar und Pfarreizentrum Weggis
Organisator: Verein zäme läbe
Datum: 20.06.2018

Journée du réfugié Delémont

Terre d’accueil aura une tente d’exposition des oeuvres de personnes migrantes domiciliées au Jura ❣

On y parlera aussi des activités de Terre d’accueil: parrainages, jardins, théâtre, accompagnements, fêtes…& co

Ce sera sur la place de la gare de Delémont, de 8h à 17h .

Bienvenue! *

Ort: place de la gare de Delémont
Organisator: Collectif citoyen Terre d'accueil
Datum: 16.06.2018

Mit dem Velo an die DEMO

Zum Anlass des nationalen Flüchtlingstags am 16. Juni startet am Freitag in Zürich eine zweitägige Velofahrt an die Demo DEMO: Entre nous pas de frontières – Zwischen uns keine Grenzen in Bern. Das Tagesziel der ersten Etappe ist Biel, wo es am Abend bei der Kinderbaustelle im Stadion Gurzelen einen offenen Erfahrungsaustausch zwischen den anwesenden Organisationen und Engagierten rund ums Thema Asyl gibt. Am nächsten Tag fahren wir gemeinsam nach Bern an die Demo.

Freitag 15.6

11:00 Velotransport von Zürich nach Solothurn

vor der ASZ, Sihlquai 125, 8005 Zürich Bitte Anmelden!

13:00 Treffpunkt auf dem Kreuzackerplatz, 4500 Solothurn

Etappe Solothurn–Biel ca. 30km

Abfahrt ca. 13:30 Uhr

Ort: Beginn: Sihlquai 125, 3005 Zürich
Organisator: wo unrecht zu recht wird, Haus pour Bienne
Datum: 15.06.2018
Weitere Informationen

Mit dem Velo an die DEMO 3

Zum Anlass des nationalen Flüchtlingstags am 16. Juni startet am Freitag in Zürich eine zweitägige Velofahrt an die Demo DEMO: Entre nous pas de frontières – Zwischen uns keine Grenzen in Bern. Das Tagesziel der ersten Etappe ist Biel, wo es am Abend bei der Kinderbaustelle im Stadion Gurzelen einen offenen Erfahrungsaustausch zwischen den anwesenden Organisationen und Engagierten rund ums Thema Asyl gibt. Am nächsten Tag fahren wir gemeinsam nach Bern an die Demo.

Freitag 15.6

18:00 Offener Erfahrungsaustausch im Stadion Gurzelen

Ort: Kinderbaustelle, Stadion Gurzelen, 2502 Biel

19:30 Gemeinsames Abendessen

Bitte anmelden!

Samstag 16.6

10:00 Treffpunkt auf der Esplanade, 2501 Biel

Etappe Biel-Bern ca. 35km

Abfahrt ca. 10:30 Uhr

Ort: Stadion Gurzelen, 2502 Biel
Organisator: wo unrecht zu recht wird, Haus pour Bienne
Datum: 15.06.2018
Weitere Informationen

Mit dem Velo an die DEMO 2

Zum Anlass des nationalen Flüchtlingstags am 16. Juni startet am Freitag in Zürich eine zweitägige Velofahrt an die Demo DEMO: Entre nous pas de frontières – Zwischen uns keine Grenzen in Bern. Das Tagesziel der ersten Etappe ist Biel, wo es am Abend bei der Kinderbaustelle im Stadion Gurzelen einen offenen Erfahrungsaustausch zwischen den anwesenden Organisationen und Engagierten rund ums Thema Asyl gibt. Am nächsten Tag fahren wir gemeinsam nach Bern an die Demo.

Freitag 15.6

13:00 Treffpunkt auf dem Kreuzackerplatz, 4500 Solothurn

Etappe Solothurn–Biel ca. 30km

Abfahrt ca. 13:30 Uhr

Ort: Treffpunkt auf dem Kreuzackerplatz, 4500 Solothurn
Organisator: wo unrecht zu recht wird, Haus pour Bienne
Datum: 15.06.2018
Weitere Informationen

5 Continents Martigny

25ème édition du Festival des 5 Continents, du 21 au 24 juin

Le Festival débute par une soirée au Théâtre Alambic de Martigny le jeudi 21 juin, suivie de deux jours de festivités avec une quinzaine de concerts gratuits sur la Place du Manoir et un concert exceptionnel au lever du soleil le dimanche 24 juin. Vous pourrez aussi découvrir au Manoir de la Ville une exposition sur l’art tribal contemporain de l’Inde.

En 2018, l’espace Téranga et village du monde met en valeur les activités des communautés et associations martigneraines et le savoir-faire des pays tels que Cap-Vert, Algérie, Pologne, Chine, Sri Lanka, Érythrée, Mongolie, Guinée-Bissau, Syrie, Portugal, Italie, Kosovo, et Cambodge, avec un choix de cocktails d’Amérique latine et des Antilles: Mexique, Pérou, Panama, Brésil, Colombie et Argentine.

Ort: Place du Manoir, Martigny
Organisator: 5 Continents
Datum: 21.06.2018
Weitere Informationen

Flüchtlingstage Zofingen: «Miteinander»

Samstag, 16. Juni, 8 bis 12 Uhr, Alter Postplatz:

  • Verkauf von Backwaren und Spezialitäten aus aller Welt
  • Afghanische Teezeremonie, 9 bis 11 Uhr
  • Musikalische Kostproben traditioneller Musik aus Syrien, 9 bis 11 Uhr
  • Salzige Snacks aus verschiedenen Ländern, 10.30 bis 12.30 Uhr (auch zum Mitnehmen)
Sonntag, 17. Juni, 9.30 Uhr, Stadtkirche:
  • Ökumenischer Gottesdienst mit Pfr. Lukas Stuck (Ref.), Sozialdiakon Peter Calivers (Röm.-Kath.) und der eritreischen Migrationskirche «Church of the Living God»

Ort: Alter Postplatz Zofingen
Organisator: http://www.fluechtlingstage-aargau.ch
Datum: 16.06.2018
Weitere Informationen

RENCONTRE – Célébrons ensemble la Journée du réfugi é

 De 11h à 17h Nous vous accueillons sous la grande tente et aux alentours pour partager avec vous: Des animations pour les plus petits avec la Grande roue de label-Vie et des activités «footballistiques» animées par des réfugiés (Mundial oblige!). «Vivre à Genève», exposition d’images de photographes genevois réputés montrant la vie quotidienne des réfugiés à Genève. Des saveurs et des douceurs orientales préparées par l’Association RCMA à déguster sur place.

Ort: Plaine de Plainpalais (zone nord) , Genève
Organisator: Hospice général
Datum: 16.06.2018
Weitere Informationen

RENCONTRE – Célébrons ensemble la Journée du réfugié 2

Chaque projection sera suivie d’une rencontre avec les protagonistes. Médiation par Laure Gabus, journaliste.

  • 15h: «Intégrations: Récits en images», une série de courts-métrages réalisés par des jeunes migrants dans le cadre d’un projet de la fondation Act On Your Future.
  • 17h: «Giving birth in exile», une sélection de photos de Sylvie Léget sur le thème des femmes requérantes d’asile qui ont accouché en Suisse ou durant leur parcours migratoire.
  • 19h: «L’Etranger» (2017 – Belgique – 54'), un documentaire de Kenneth Michiels sur Moussa qui, tout juste arrivé du Sénégal, décide de coacher une équipe de football d’enfants défavorisés de la banlieue de Bruxelles.

Ort: Fonction : Cinéma (Maison des Arts du Grütli) dès 15h
Organisator: Hospice général
Datum: 16.06.2018
Weitere Informationen

Tissus de l’immigration

Nous vous proposons une action qui s’est déroulée en janvier 2018 en Lozère, intitulée: Les tissus de l’immigration.
La démarche est simple: Vous êtes un groupe d’accueil, une famille, une maison de quartier, un collectif, une association, une paroisse, un groupe d’amis, d’étudiants…

Nous vous invitons les 16 et 17 juin 2018 à nouer des tissus sur le support que vous choisirez (fenêtres, ponts, carrefours, arbres, barrières…). Mais attention, il faut parfois demander des autorisations sur l’espace public. A côté de votre installation, placez ce texte explicatif: Touchés par la détresse des milliers d’êtres humains qui risquent malgré eux leurs vies sur les routes de l’exil, nous voulons exprimer notre solidarité avec les migrants et les demandeurs d’asile qui souhaitent vivre en Suisse. Des tissus de couleur pour la beauté de l’installation, des chutes qui se nouent et nous relient, une toile qui se tisse pour protéger et non pour enfermer. Des tissus pour dire notre désaccord face au manque de respect subi par des personnes étrangères victimes de lois déshumanisantes.

Prenez vos installations en photos et partagez-les sur vos réseaux.

Plus d’informations

Ort: Genève
Organisator: AGORA
Datum: 16.06.2018
Weitere Informationen

Flüchtlingstag Glarus

Der Flüchtlingstag schafft Raum für interkulturellen Austausch. Vielfältig und bunt präsentiert sich dieser Tag. Verschiedene kulinarische Leckerbissen und musikalische Darbietungen von verschiedenen Nationalitäten gibt es zu geniessen.

Ort: Glarus
Organisator: Glarus
Datum: 23.06.2018
Weitere Informationen

Weltflü

Wann?

Dienstag, 20. Juni 2017 von 11.00 h bis etwa 14.00 h

Geniessen!

Essen an der Völkertafel mit Spezialitäten, welche von Asylsuchenden und anerkannten Flüchtlingen zubereitet werden.

Begegnen!

Begegnung mit Menschen aus aller Welt, welche flüchten mussten.

Unterstützung

Freiwillige Spenden für ein Projekt der Caritas Liechtenstein, eine Friedensschule für südsudanesische Flüchtlinge in Uganda zu unterstützen, sind sehr willkommen.
Der Soroptimist International Club Liechtenstein unterstützt das Projekt tatkräftig bei der Durchführung.

Ort: 9490 Vaduz, Peter-Kaiser-Platz (Platz vor dem Regierungsgebäude und Landtagsgebäude)
Organisator: Soroptimist International · Club Liechtenstein
Datum: 20.06.2018
Weitere Informationen

Material bestellen

Auch dieses Jahr können wieder Plakate und Postkarten bestellt werden für die Flüchtlingstage!

Ich möchte Flüchtlingen helfen

Suchst Du Unterstützung und Beratung oder einen Ort, wo du andere Menschen zum gegenseitigen Austausch treffen kannst? Möchtest Du Dich für Flüchtlinge engagieren oder dich über langfristige Projekte im Asyl- und Integrationsbereich informieren? Hier geben wir eine Übersicht über die bestehenden Freiwilligenprojekte.

Gerne veröffentlichen wir auch Dein Integrationsprojekt. Bitte schreibe uns auf: kampagne@fluechtlingshilfe.ch